GRATIS verzending in Nederland
10.000+ tevreden klanten
100% Tevredenheidsgarantie
Snelle klantenservice
Veilig betalen

De Nr. 1 zonnepaneelreiniger!

Wartung von Wechselrichter-Solarmodulen


Ein sehr wichtiger Teil eines Solarenergiesystems ist der Solarenergie-Wechselrichter. Es ist die Komponente, die den Gleichstrom (DC)-Ausgang eines Photovoltaik (PV)-Solarmoduls in Wechselstrom (AC) umwandelt. Es ist dieser Wechselstrom, der Ihre Heim- oder Geschäftsgeräte mit Strom versorgt.

Jeder Teil eines Solarenergiesystems hat seine eigene primäre Funktion. Sonnenkollektoren sind speziell dafür ausgelegt, Energie aus Sonnenlicht zu absorbieren. Es ist der Wechselrichter, der diese Energie in Strom umwandelt und Ihr Zuhause/Geschäft mit Strom versorgt. Elektrischer Strom, der nicht von Ihren Geräten verbraucht wird, wird entweder in einer Solarbatterie gespeichert oder an das Stromnetz übertragen.

Das Obige betont die Bedeutung des Wechselrichters – ohne ihn hat Ihr Zuhause oder Geschäft keinen Strom. Es liefert auch analytische Informationen, um den Betrieb und die Wartung zu identifizieren und Systemprobleme zu beheben. Ein Wechselrichter arbeitet mit dem Gleichstrom, der von Panels aufgenommen wird, der Umwandlungsprozess erfolgt mit Hilfe von Insulated Gate Bipolar Transistors.

Es gibt verschiedene Arten von Wechselrichtern. Hier sind einige beliebte

Mikro-Wechselrichter

Diese Art von Wechselrichter ändert die Leistung auf dem Panel. Das heißt, die Umwandlung des Stroms von Gleichstrom in Wechselstrom erfolgt auf Panelebene. Diese Wechselrichter überwachen jedes Panel während des Betriebs. Durch die Verwendung dieses Wechselrichtertyps kann jedes Panel unabhängig voneinander arbeiten. Sie werden sowohl zu Wohn- als auch zu Gewerbezwecken genutzt

Batteriebasierter Wechselrichter

Dies ist wohl eine der beliebtesten Sorten. Batteriebasierte Wechselrichter arbeiten mit Unterstützung einer Batterie und eines Ladereglers. Wenn der Wechselrichter Strom umwandelt, wird ungenutzte Energie in den Batterien gespeichert und der Laderegler sorgt dafür, dass die Batterien nicht überladen werden.

Was diese Art von Wechselrichtern auszeichnet, ist, dass sie einen ununterbrochenen Betrieb garantieren, sie verarbeiten sowohl Strom aus dem Netz als auch aus den Panels und versorgen Solarbatterien mit Strom, der in Notfällen gespeichert werden kann.

Hybrid-Wechselrichter

Ein Hybrid-Wechselrichter wird auch als Multimode-Wechselrichter bezeichnet. Es ermöglicht das Einstecken von Batterien. Das bedeutet, dass es mit oder ohne Solarbatterien funktionieren kann. Die Schnittstellenmethode für diesen Wechselrichtertyp ist als DC-Kopplung bekannt

Die Pflege jedes Teils Ihres Solarenergiesystems ist von größter Bedeutung. Hier sind einige Tipps, die Sie bei der Wartung Ihrer Solarwechselrichter beachten sollten.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Wechselrichter nicht mit Wasser oder Staub in Berührung kommt. Prüfen Sie regelmäßig, dass es nicht überhitzt.
  • Vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit Stromkreisen, da dieser Teil Strom führt
  • Ihr Wechselrichter sollte in einem gut beschatteten und belüfteten Bereich installiert werden
  • Die Installation sollte von Fachleuten oder Ingenieuren durchgeführt werden.

Ihr Wechselrichter spielt eine wichtige Rolle bei der Stromversorgung Ihres Hauses und muss ordnungsgemäß gewartet werden. Es ist jedoch wichtig, die Notwendigkeit zu betonen, unnötigen Kontakt oder Berührung mit diesem Teil zu vermeiden - denken Sie daran, dass es elektrischen Strom führt. Wenden Sie sich an Ihren Solarenergielieferanten, wenn Sie Anomalien oder Überhitzung bemerken


Heeft u al zonnepanelen?

Testimonials HTML