GRATIS verzending in Nederland
10.000+ tevreden klanten
100% Tevredenheidsgarantie
Snelle klantenservice
Veilig betalen

De Nr. 1 zonnepaneelreiniger!

Fossile Brennstoffe VS Solarenergie


Die Antwort, die wir seit Jahren hören, lautet, auf erneuerbare Energien umzusteigen, da fossile Brennstoffe zur Neige gehen und eine Bedrohung für die Umwelt darstellen. Ganz oben auf der Konkurrenzliste für fossile Brennstoffe steht die Solarenergie. Es stellt sich jedoch immer die Frage, ob es sich um einen praktikablen Ersatz für fossile Brennstoffe handelt, die den Energiebedarf der Öffentlichkeit jetzt und vor allem in der Zukunft decken können. Hier sind einige Antworten auf Fragen, die viele Menschen darüber haben, wie Solarenergie im Vergleich zu den fossilen Brennstoffen abschneidet, von denen wir alle abhängig sind.

Ist Solarenergie eine praktikable Energiequelle?

Als Hausbesitzern zum ersten Mal Solaranlagen zur Verfügung gestellt wurden, waren sie teuer. Diejenigen, die umgestiegen sind, waren in der Regel diejenigen, die ihre CO2-Bilanz bewusst reduzieren wollten. Aber sie hatten auch die Ressourcen, um in die Ausrüstung und die Dienstleistungen zu investieren, die für diesen Wechsel erforderlich waren. Wie bei vielen neuen Technologien zahlten anfängliche Nutzer zu Beginn oft mehr, bis die Technologien zum Mainstream wurden.

Ja, Solarenergie wird immer mehr zu einer brauchbaren Energiequelle für jedermann. Heute ist der Umstieg auf Solarenergie mit Hilfe von Programmen wie dem Investment Tax Credit (ITC) viel günstiger. Dieser Anreiz bietet eine Steuergutschrift von 26 Prozent auf die Kosten für die Installation von Solarenergie in Ihrem Haus. Während dieser Kredit bis 2021 in Kraft ist, wird Solarenergie nach seinem Ablauf immer noch eine billige Energiequelle bleiben, da die Preise wahrscheinlich weiter fallen werden. Unterdessen werden die Öl-, Gas- und Kohlepreise wahrscheinlich weiter steigen, insbesondere da die Ressourcen erschöpft sind und die Kosten für die Beschaffung dieser Brennstoffe steigen.

Kann Solarenergie fossile Brennstoffe ersetzen?

Es wird oft gefragt, ob Solarenergie das Potenzial hat, fossile Brennstoffe zu ersetzen. Wie fossile Brennstoffe hat auch Solarenergie Vor- und Nachteile. Als Gesellschaft haben wir uns an die Bequemlichkeit fossiler Brennstoffe gewöhnt. Nehmen Sie zum Beispiel Autofahren. Wenn Sie einen Roadtrip planen, müssen Sie sich nur darum kümmern, genug Benzin im Tank zu haben, um Sie zur nächsten Tankstelle zu bringen. Wenn Sie jedoch ein Elektroauto haben, das Sie zu Hause mit Strom aus einer Stromquelle aufladen, die Solarenergie nutzt, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wo sich die nächsten Ladestationen befinden und wie lange das Aufladen des Autos dauern wird, bevor Sie fortfahren. während Ihrer Reise. Es fühlt sich vielleicht nicht so einfach an, wie Benzin in den Tank zu füllen.

Genauso wie der Wechsel von einem Auto mit fossilen Brennstoffen zu einem Elektroauto bedeutet die Nutzung von Solarenergie, einige Anpassungen an Ihren Gewohnheiten vorzunehmen. Wenn Sie keine Solaranlage mit Batteriespeicher haben, was viele nicht haben, können Sie sich wahrscheinlich nicht 24 Stunden am Tag auf Solarstrom verlassen. Aber auch ohne Energiespeicherfähigkeiten ist es möglich, Ihren Stromverbrauch zu ändern, um Ihre Abhängigkeit von dem Versorger zu verringern, der Kraftstoff verbrennt, um Strom zu erzeugen.

Ist Solarenergie besser als fossile Brennstoffe?

Neben der Einschränkung, dass Solarenergie ohne Speicherlösung nicht rund um die Uhr genutzt werden kann, ist sie besser als fossile Brennstoffe. Die Sonne ist eine kostenlose und erneuerbare Energiequelle. Und die Bemühungen, diese Energie zu nutzen, haben im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen nur sehr geringe Auswirkungen auf die Umwelt. Um mehr fossile Brennstoffe zu ernten oder zu finden, muss das Land durch Bohrungen gestört und zerstört werden. Dies betrifft nicht nur die Natur, sondern auch unsere wertvollsten Ressourcen, das Wasser, das wir trinken, und die Luft, die wir atmen.

Warum ist Solarenergie sauberer als fossile Brennstoffe?

Das Verbrennen fossiler Brennstoffe verursacht Umweltverschmutzung, die zu Smogbedingungen in Großstädten und Gesundheitsrisiken führt. Außerdem, was immer Sie gehört haben, es gibt keine Möglichkeit, das Verbrennen von Kohle sicher zu machen. Zusätzlich zum Angriff auf die Erde setzt das Verbrennen fossiler Brennstoffe Treibhausgase frei, einschließlich Kohlendioxid, die die gegenwärtige und zukünftige Gesundheit aller Lebewesen, einschließlich der Menschen, gefährden. Im Vergleich dazu können bei der Herstellung von Ausrüstung für Solarsysteme fossile Brennstoffe verwendet werden, aber sobald das Solarsystem installiert ist und funktioniert, entstehen keine Emissionen. SolarenergieEnergie ist eine saubere Energie. Und was noch wichtiger ist: Solange die Sonne scheint, steht unendlich viel Energie zur Verfügung.

Wie wird Solarenergie genutzt?

Unsere frühen Vorfahren erkannten, dass die unbegrenzte Energie der Sonne für viele Zwecke nützlich war, auch wenn sie nicht über fortschrittliche Mittel verfügten, um sie zu nutzen. Eines der ersten Geräte zum Sammeln von Sonnenenergie war der Solarofen (auch bekannt als thermische Kollektorbox), der in den 1830er Jahren vom britischen Astronomen John Herschel zum Kochen während einer Expedition in Afrika verwendet wurde. Aber heute sind fortschrittliche Technologien verfügbar, die es Menschen ermöglichen, Sonnenenergie zu sammeln und in Häusern, Schwimmbädern, Gewerbe- und Produktionsgebäuden und -prozessen und mehr umzuwandeln.

Die Nutzung von Sonnenenergie wird heute durch den Einsatz von Photovoltaik (PV)-Geräten, auch bekannt als Solarzellen, erreicht. Wenn Sie jemals einen Taschenrechner für Licht verwendet haben, haben Sie eine PV-Zelle im kleinen Maßstab verwendet. Um Energie für Ihr Zuhause zu nutzen, werden mehrere PV-Zellen in Paneelen angeordnet, die auf Ihrem Dach installiert oder auf dem Boden montiert werden, um eine PV-Anlage zu schaffen. Abhängig von der Anzahl der Module in Ihrem Array (oder wie viele Sie benötigen), können Sie genug Sonnenenergie sammeln und umwandeln, um Ihr Zuhause vollständig mit Strom zu versorgen. In größerem Maßstab haben Energieunternehmen und größere Unternehmen riesige Felder errichtet, die mehrere Hektar Land bedecken. Diese umfassenden Systeme können Tausende von Haushalten oder große Fabriken mit Strom versorgen.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung von Solarmodulen?

Mehrere Faktoren beeinflussen, wie gut Sonnenkollektoren Sonnenenergie einfangen, die in nutzbare Elektrizität umgewandelt werden kann. Der wichtigste Faktor ist die Menge an Sonnenlicht, die die Module erreichen kann (das verfügbare Sonnenlicht ist stark vom Standort abhängig). Weiter aufgeschlüsselt bedeutet dies, wie lange die Sonne scheint, die Jahreszeit und die Wetterbedingungen.

Tools, einschließlich Rechner für Solarmodule, können Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, wie viele Solarmodule Sie benötigen, um Ihr Zuhause effektiv mit Strom zu versorgen, und wie hoch die Kosten für den Betrieb Ihres Standorts sind. Diese Rechner können auch eine vernünftige Einschätzung abgeben, ob die Umstellung auf Solarenergie und die Reduzierung Ihrer Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen eine kluge Wahl für Sie ist, sowohl finanziell als auch in Ihren Bemühungen, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.


Heeft u al zonnepanelen?

Testimonials HTML